Schulausgangsschrift kostenlos herunterladen

[174] “Global: Schools No Havens in War Zones”, Human Rights Watch Pressemitteilung, 20. Juli 2011, www.hrw.org/news/2011/07/20/global-schools-no-havens-war-zones; Schools and Armed Conflict: A Global Survey of Domestic Laws and State Practice Protecting Schools from Attack and Military Use, July 2011, www.hrw.org/report/2011/07/20/schools-and-armed-conflict/global-survey-domestic-laws-and-state-practice, S. 26-27, 33. [48] Juliane Kippenberg (Human Rights Watch), “Tanzania: Let es Tackle the Primary School Leaving Exam”, Kommentar, Daily News Tanzania, 13. Mai 2014, www.hrw.org/news/2014/05/13/tanzania-lets-tackle-primary-school-leaving-exam; ” Bangladesh: Girls Damaged by Child Marriage, Stop Plan to Lower Marriage Age to 16″, Human Rights Watch news release, June 9, 2015, www.hrw.org/news/2015/06/09/bangladesh-girls-damaged-child-marriage. In der Demokratischen Republik Kongo dokumentierte Human Rights Watch Angriffe auf Schulen, Schüler und Lehrer. Kinder wurden auch von bewaffneten Gruppen in Schulen oder beim Gehen zur oder von der Schule zwangsrekrutiert. Viele wurden dann geschickt, um auf dem Schlachtfeld zu kämpfen, ohne dass sie trainierten oder als Träger oder Köche dienten, und viele der Mädchen wurden gezwungen, Sexsklavinnen zu sein. [170] In Griechenland, Indien, Russland, Japan und Serbien, neben vielen anderen Ländern,[93] setzt sich die schädliche Praxis der Institutionalisierung von Kindern mit Behinderungen fort, indem Kinder weiter von ihren Gemeinschaften isoliert, sie Gewalt und Missbrauch in geschlossenen Einrichtungen aussetzen und ihnen das Recht auf Bildung nehmen. [94] Der Mangel an Bildungsprogrammen in staatlichen Einrichtungen beeinträchtigt auch die Fähigkeit von Kindern und jungen Erwachsenen mit Behinderungen, in Schulen zu studieren und an Universitäten oder technischen oder beruflichen Hochschulen zu gehen und sich beim Verlassen dieser Einrichtungen in ihre Gemeinschaften einbezogen zu fühlen. [95] Wenn Sie dringend eine Kopie Ihres Transkripts benötigen, wenden Sie sich bitte sofort nach dem Veröffentlichungsdatum an Ihre Schule. In der Ukraine haben bewaffnete Gruppen seit 2014 Schulen beschossen, Ressourcen zerstört und Schulen während des Konflikts zur Schließung gezwungen. Selbst als die Schulen wieder eröffnet wurden, um fortzufahren, führte die Zusammenlegung von Schülern zu einer Ãœberbelegung, einige Schulen arbeiteten mit einem Doppelschichtsystem, und die Zahl der Unterrichtsstunden für Kinder wurde reduziert.

[175] Jede Schule bestimmt, ob ein Element, eine Aktivität oder ein Dienst ein essential Student Learning Item oder ein optionaler Artikel im Rahmen ihres eigenen Lern- und Lehrprogramms ist.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.